Was ist ein Nachlass Nachlässe

Was versteht man unter Nachlass Nachlässe?

 

Der Nachlass ist das Vermögen Verstorbenen, sowohl passiv als auch aktiv. Es handelt sich um den gesamten Besitz, der nach dem Tod des Erblassers unter den Erben verteilt wird oder muss.

 

Zum Nachlass gehören:

Vermögen wie Kapitalvermögen und Barvermögen

Alle Verpflichtungen des Verstorbenen

Privater Besitz Private Sammlungen, Kunst, Schriftstücke, Antiquitäten

Bei der Entscheidung, welche Vermögen und welcher Besitz zum Nachlass gezählt werden, muss vor allem bei Ehepaaren genau entschieden werden, welcher Teil zu wem gehört oder gehören darf.

 

Der Güterstand von Ehepaaren muss genau aufgeteilt sein:

Welcher Vermögensteil gehörte zu Lebzeiten zum jetzigen Erblasser und welcher Teil gehörte zu dem verbliebenen Ehepartner, der eventuell jetzt Erbe ist. Diese güterrechtliche Auseinandersetzung beim Nachlass führt pauschal zu einer Zugewinngemeinschaft, die dem hinterbliebenen Ehepartner pauschal ein Viertel des gesamten Nachlasses zuspricht.

 

Der oder diejenigen, die dem Erblasser im Verwandtschaftsgrad am nächsten standen, sind die rechtmäßigen Erben des gesamten Nachlasses, es sei denn Teile des oder der gesamte Nachlass sind testamentlich anders verteilt. Ist kein Testament vorhanden, tritt die gesetzliche Erbfolge ein.

 

Erbberechtigt sind die Begünstigten der gesetzlichen Erbfolge, sollte der Verstorbene den Nachlass nicht in einem Testament geregelt haben. Andernfalls wird natürlich nach dem Willen des Verstorbenen über ein Testament der Nachlass geregelt.

 

Nicht zur gesetzlichen Erbfolge und deswegen auch nicht für den Nachlass erbberechtigt sind Schwager oder Schwägerin sowie Schwiegereltern - es sei denn, dies ist testamentarisch anders festgelegt.

 

Nachlass in wichtigen Fakten zusammengesetzt :

Der Nachlass ist das gesamte Vermögen des Verstorbenen

Zum Nachlass gehören neben Vermögen und Immobilien auch andere Besitztümer

Erbberechtigt für den Nachlass sind Erben der gesetzlichen Erbfolge oder des Testaments

Der Nachlass wird vom Gesetzgeber unter gewiessen Bedingungen auch mit Erbschaftssteuer belegt

Nachlass Nachlässe